Kategorien

polyvideo forum bei:
Nachrichten aus der ideologischen Antike
[1500]
29,90EUR

Disk: 3xDVD-9, RC 2
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 570 Min.
Bild: PAL, Farbe, 4:3
Ton: Dolby Digital 2.0
Sprachen: Deutsch
Untertitel: -
Extras: Booklet, 61 Geschichten für Marx-Interessierte zum Ausdrucken
Regie: Alexander Kluge
Darsteller: Peter Sloterdijk, Dietmar Dath, Oskar Negt, Boris Groys

Eisenstein, der mit PANZERKREUZER POTEMKIN (1926) die Filmsprache revolutionierte, wollte Marx’ Hauptwerk verfilmen, »kinofizieren«. Die Herausforderung, die von einem solchen Werk ausgeht, so glaubte Eisenstein, würde die Filmkunst von Grund auf verändern. Ihm schwebte die Anwendung völlig neuer, von James Joyce’ Ulysses abgeleiteter Formen vor: »faits divers«, »emotionale Konvolute« und Reihen »dialektischer Bilder«. 80 Jahre später kommentiert Alexander Kluge Eisensteins monumentalen Plan. Auf drei DVD sammelt er filmische Miniaturen zu Marx’ Theorie, die uns so nah und so fern ist wie die Antike. Gespräche mit Peter Sloterdijk, Dietmar Dath, Oskar Negt, Boris Groys, Rainer Stollmann und anderen montieren ganz unterschiedliche Perspektiven auf das Kapital.

Mit Filmen wie ABSCHIED VON GESTERN (1966) und seiner Beteiligung an dem Kollektivfilm DEUTSCHLAND IM HERBST (1978) ist Alexander Kluge einer der wichtigsten Vertreter des Neuen deutschen Films. Im April 2008 wurde er beim Deutschen Filmpreis mit dem »Ehrenpreis« für hervorragende Verdienste um den deutschen Film ausgezeichnet.

Dieses Produkt haben wir am Dienstag, 20. Januar 2009 in unseren Katalog aufgenommen.
 Bewertungen
Warenkorb
1 x 
34,90EUR
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Neue Produkte
HN - Hermann Nitsch
HN - Hermann Nitsch
14,99EUR